Spam

hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 08:43

Spam

Beitragvon hundefreund » Do 5. Nov 2015, 08:25

Guten Morgen!
Ich kann mich der SPAM bei fast allen Emailadressen, die ich habe nicht mehr erwehren. Die Spammails enthalten häufig sauige Angebote, die wirklich abscheulich sind.
Alle diese Spammails enthalten im Kopf von.... mx.emig.kundenserver.de.... Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt alle diese Mails ohne Ausnahme zu verweigern.
Danke für die Hilfe! hundefreund

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 144
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 17:02
Wohnort: NRW

Re: Spam

Beitragvon Nobbi » Do 5. Nov 2015, 09:02

Hallo hundefreund,

Bild

zuerst die Frage nach Deinem Mail Client bzw. Mailprogramm.
Die haben fast alle einen SPAM-Filter.
Bei Mailprogrammen eventuell einen zusätzlichen nutzen wenn nicht einer integriert ist.

Und dort gilt es diese Mails als SPAM zu deklarieren, bzw. zu kennzeichnen.
Meist gibt es einen Button der sich Junk nennt.
Dort drauf klicken und der Filter hat die Mail aufgenommen.

Je mehr so ein Filter trainiert wird um so höher die Chance von solchen Mails nicht mehr belästigt zu werden.
Bei einigen lassen sich auch eigene Filterregeln anlegen wo man den Betreff definieren kann.
Bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4 GHz-2 GB DDR3 L-Windows 10[64 Bit]-Firefox 61.0.2-Thunderbird 60.0-Avira Free Antivirus 2018-ABP 3.0-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1

Harald aus RE
Beiträge: 139
Registriert: Do 9. Jul 2015, 16:38

Re: Spam

Beitragvon Harald aus RE » Do 5. Nov 2015, 13:48

Hallo,

meine Konten bei T-Online und WEB.de haben sehr wirksame Spam-Filter oder Sperren. Allerdings sind diese Bestandteile von einem Zusatz, den ich bei T-Online bezahle und bei WEB.de bin ich Clubmitglied.
Bei WEB.de bekomme ich nur einmal am Tag eine Nachricht über unerwünschte Mails in einem SPAM-Ordner beim Provider. Nicht aber auf meinen Rechner.
Bei T-Online kommt mal selten einer durch. Dort melde ich die SPAM dem Provider und trage zusätzlich die Absenderadresse in meine Sperrliste ein.

Gruß Harald

hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 08:43

Re: Spam

Beitragvon hundefreund » Fr 6. Nov 2015, 14:47

Ja, sehr einfach, ich habe die neueste Version des thunderbird. Aber: Im Filter kann ich nur einzelne Mails ausnehmen. Mein gesamter Spam kommt aber über mx.emig.kundenserver.de. Alle meine Versuche, grundsätzlich Mails die über diesen Weg kommen zu vernichten, waren bisher nicht erfolgreich.
Man mag über die Amerikaner schimpfen: Aber eine positive Erfahrung. Ich habe gute Freunde in USA, mit den ich häufig per Mail korrespondiere. Und immer wieder werden meine Mails blockiert, weil diese von einem 1und1-Server kommen, über den wahrscheinlich ein Verrückter manchmal drüben unerwünschte Mails verschickt. 1und1 sagt, daran könnten sie nichts machen.
Was soll ich tun?
mfG, hundefreund

Harald aus RE
Beiträge: 139
Registriert: Do 9. Jul 2015, 16:38

Re: Spam

Beitragvon Harald aus RE » Fr 6. Nov 2015, 16:18

mmh,

1 und 1 gehört doch auch wie GMX und WEB zu einem Haufen. Gibt es keinen "Unerwünscht-Ordner" bei Deinem Provider? Da könntest Du wie ich bei WEB.de die Adressen reinleiten und nach Gusto den Inhalt des Ordners löschen. Bei mir kommt so etwas nicht auf den Donnervogel. Nur eine Meldung pro Tag, dass etwas in dem besagten Ordner steht.

Gruß Harald

hundefreund
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 08:43

Re: Spam

Beitragvon hundefreund » Fr 20. Nov 2015, 11:59

Guten Tag! Leider helfen blacklists nicht weiter, da ich dort nur Emailadressen eintragen kann, die sich dauernd ändern. Ich suche verzweifelt nach einer Methode, mit der ich alle über den Server mx.emig.kundenserver.de an mich verschickt werden, blockieren kann.
Bitte keine Antworten, die auch blacklist hinauslaufen!.
MfG, hundefreund ;)


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast