PC Tuning

nobbdy
Beiträge: 1
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 18:12

PC Tuning

Beitragvon nobbdy » Mi 16. Mär 2016, 15:57

Hallo,
wer kann mir ein gutes und preiswertes Tuning-Programm für mein VISTA(32) System empfehlen ?
Vielen Dank für eure Beiträge.
ciau.....nobbdy

Harald aus RE
Beiträge: 139
Registriert: Do 9. Jul 2015, 16:38

Re: PC Tuning

Beitragvon Harald aus RE » Mi 16. Mär 2016, 22:36

Hallo nobbdy,

ich kenne viele, kann aber keins empfehlen. Eher abraten, da fast alle den Rechner strubbelig machen und bremsen. Man kann alles mit Bordmitteln machen. Alles andere ist Geldschneiderei.

Falls Du was in Erwägung ziehst, bitte melden. Dann weiß ich eventuell, was es bringt. Installiere bitte nichts, sonst bereust Du es hinterher.

Gruß Harald

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 143
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 17:02
Wohnort: NRW

Re: PC Tuning

Beitragvon Nobbi » Do 17. Mär 2016, 00:10

Hallo nobbdy,

Bild


Es gibt Befürworter und Gegner solcher Tuningtools.
Man kann vieles mit Boardmitteln machen wenn man sich auskennt.
Und es gibt dann die so genannten Tuningtools die einem diese Arbeit abnehmen.

Empfehlen direkt kann ich jetzt auch keins da ich bis jetzt nur eins gennutzt habe und auch weiterhin nutze.
Und das ist TuneUp Utilities. (AVG)
(Genauso wie mit einem Antiviren Programm)

Schon seit dem ersten PC mit Windows ME dann Win XP, Win 8, bzw. 8.1 und jetzt mit Windows 10.

Ich rate keinem dazu, ebenso rate ich aber auch keinem davon ab.
Entscheiden muss das letztendlich jeder für sich selber.

Ich für mich habe über die einzelnen Windowsversionen bis zur jetzigen keine Probleme gehabt.

In verschiedenen PC-Zeitschriften gibt es dieses oder auch andere Tools meist als kostenlose Vollversionen.
Oder aber mal die Suchmaschine bemühen und nach Tunig Tools suchen.


Schau auch mal was der Betreiber dieses Forum dazu meint.
http://www.schieb.de/320501/upgrade-fue ... -utilities

http://www.schieb.de/308078/tuneup-util ... ollversion

http://www.schieb.de/637349/tuneup-util ... lversion-2


Wie jedoch schon weiter oben geschrieben Entscheiden muss das letztendlich jeder für sich selber.
Bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4 GHz-2 GB DDR3 L-Windows 10[64 Bit]-Firefox 58.0.1-Thunderbird 52.6.0-Avira Free Antivirus 2015-ABP 3.0-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1

Harald aus RE
Beiträge: 139
Registriert: Do 9. Jul 2015, 16:38

Re: PC Tuning

Beitragvon Harald aus RE » Fr 18. Mär 2016, 21:33

Das ist jetzt nicht meine Meinung alleine (ich bin zwar sehr erfahren aber kein Experte) TuneUp Utilitys habe ich mal zu XP-Zeiten gehabt, aber bald verbannt. Das Tool macht den Rechner strubbelig bis zum 'Nicht mehr gebrauchsfähig'. Ich kenne aber wirkliche Experten, die dringend davon abraten.
Verlinken werde ich nichts, entweder glauben oder seine Erfahrung selber machen. Meine ist absolut negativ, sonst würde ich kein gekauftes Programm in die Tonne kloppen.

Gruß Harald

Benutzeravatar
Wolfgang aus RE
Beiträge: 11
Registriert: Di 17. Mai 2016, 09:11

Re: PC Tuning

Beitragvon Wolfgang aus RE » Fr 28. Okt 2016, 15:44

Hallo Nachbar Harald.
Da muss ich dir schon wieder mal recht geben. Das Programm TuneUP ist ein gefährliches Programm. Hatte es mal Installiert. Danach wollte ich ein Buch schreiben: "Mein Kampf mit dem deinstallieren und Grade biegen!"
Hier ein Programm welches halb kaputte System wieder reparieren kann. Z.b. Nachdem man mit TuneUP alle durcheinander gebracht hat.

http://www.tweaking.com/

Benutzeravatar
Nobbi
Beiträge: 143
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 17:02
Wohnort: NRW

PC Tuning

Beitragvon Nobbi » Fr 28. Okt 2016, 16:00

Wolfgang aus RE hat geschrieben:...
Hier ein Programm welches halb kaputte System wieder reparieren kann. ...

Worauf beruht Deine Erkenntnis?

Selber das Tool eingesetzt?
Bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
Laptop-AMD Dual-Core E1-2500-1,4 GHz-2 GB DDR3 L-Windows 10[64 Bit]-Firefox 58.0.1-Thunderbird 52.6.0-Avira Free Antivirus 2015-ABP 3.0-NoScript 10.1-MBAM Premium 3.3.1

Harald aus RE
Beiträge: 139
Registriert: Do 9. Jul 2015, 16:38

Re: PC Tuning

Beitragvon Harald aus RE » Mo 31. Okt 2016, 13:54

Hallo,

TuneUp Utilities bekommt man möglicherweise mit viel Aufwand vom Rechner, die geänderten REG Einträge aber nicht wieder hingebogen.
Derzeit versuche ich mit/bei einem Bekannten auf dessen Rechner das Wunder zu ermöglichen, sehe aber schwarz.
Dabei gilt: Als erstes mit dem RevoUninstaller alles vom Rechner entfernen auf höchster Stufe.
Danach die REG per Hand von übrigen Einträgen befreien..... und dann mal sehen, ob die bekannten Fehler weg sind.
Sonst eben das System neu einrichten.

Gruß Harald


Zurück zu „Software“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast