Seite 1 von 1

Windows 10 Optimierung

Verfasst: Mi 26. Apr 2017, 07:16
von Catweazel
Guten Tag!
Mit Windows 10 haben wir alle schon unsere Erfahrungen gemacht und dabei auf mehr oder weniger professionelle Hilfe gesetzt. Aufgrund persönlicher Suche und Erfahrung (trial and error) zwei Fragen:
Gibt es eine zuverlässige Liste der beim Start von Windows 10 mitstartenden Dienste,die man zur Startbeschleunigung abschalten kann, weil sie wenig oder gar keinen Nutzen haben?
Welche Kombination von Schutzprogrammen ist sinnvoll? Ich habe die Erfahrung gemacht , dass unterschiedliche Schutzprogramme sich gegenseitig als Risiko einstufen , sich gegenseitig in Quarantäne schicken und damit ggf. das System beim Start ausbremsen. Welche Kombination macht wirklich Sinn?
Danke für Eure Rückmeldungen!

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Mi 26. Apr 2017, 16:56
von Harald aus RE
Hi,

da Hier leider tote Hose ist, würde ich das Forum https://www.win-10-forum.de/ bemühen. Dort wird ausführlich über WIN 10 diskutiert.
Ich bleibe erst mal bis 2020 bei WIN 7 Prof.

Gruß Harald

Windows 10 Optimierung

Verfasst: Do 27. Apr 2017, 19:12
von Nobbi
Hallo Catweazel,


Bild

Bei der ersten Frage stellt sich doch erst mal die Frage was man während des Starts bzw. danach unbedingt benötigt.
Meiner Ansicht nach jene Programme die man "immer" benötigt.

Da wäre

zum 1. Ganz wichtig
Sicherheitssoftware. (Antiviren-Antimalware etc.)

zum 2.
Den bevorzugten Browser

zum 3.
Eine Textverarbeitung

zum 4.
Einen Player für MP3 (Musik) bzw. MP4 (Video)

zum 5.
Mailprogramm

Das so im Groben was vertretbar wäre.
Der eine oder andere hat da vielleicht wohl noch ein paar mehr.

Eine generelle Liste gibt es da aber wohl nicht.


Zu Frage 2:

Siehe zu Frage 1 Antwort 1.
In der Regel reicht ein Antiviren und ein Antimalware Sicherheitsprogramm.

In Ausnahmefällen können es auch jeweils zwei sein, so sie keinen Hintergrundwächter besitzen.
(Was das eine kann, kann das andere nicht)
Zudem dürfen die nicht gleichzeitig oder wenige Stunden auseinander den PC scannen.
Denn dann kommen die sich ins Gehege und produzieren Fehlermeldungen.

Das jetzt mal nur aus meiner Sicht.
Denn jeder hat da andere Vorstellungen was er für nötig hält.


Btw.
Harald aus RE hat geschrieben:da Hier leider tote Hose ist,
Nun ja es kann nun mal nicht jeder den ganzen Tag (Nacht) hier sein.
Daher darf man auch nicht umgehend mit einer Antwort rechnen. ;)
Zumal bedarf es ja auch einer gewissen Zeit um die Antwort zu verfassen.

Sicher es bleibt jedem selbst überlassen wo er sich Rat holt.
Aber warum gleich auf ein anderes Forum verweisen. :?:
Es sei denn man kann nichts beitragen. ;)

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Fr 28. Apr 2017, 12:34
von Harald aus RE
Hi Norbert,

Du bist ja nicht das Forum und dass hier auch nur ein bisschen los ist, wäre schon eine maßlose Übertreibung.
Warum soll der TE nicht gleich richtig informiert werden, anstatt hier auf eine Antwort zu warten.

Gruß Harald

Ach ja, Dein Thunderbird verträgt ein Update ;)

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Mo 1. Mai 2017, 17:13
von Anklicker04
Hu, Hu, Harald,

dein Windows verträgt auch ein Update ... :lol:

Gruß,
Anklicker seit 04

PS: Lese gerade, dass Microsoft vor seinem eigenen Update auf Creators warnt - na dann schönen Rest-Feiertag!

Windows 10 Optimierung

Verfasst: Mo 1. Mai 2017, 20:52
von Nobbi
Hallo Anklicker,


Anklicker04 hat geschrieben:...dass Microsoft vor seinem eigenen Update auf Creators warnt ...
wo gelesen?

Wenn das Creators Update auch zum Optimieren zählt, Betreff, hat das zumindest bei mir geklappt. :D
Sowohl Laptop als auch Tablet.

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Fr 19. Mai 2017, 20:37
von Harald aus RE
Anklicker04 hat geschrieben:Hu, Hu, Harald,

dein Windows verträgt auch ein Update ... :lol:

Gruß,
Anklicker seit 04

PS: Lese gerade, dass Microsoft vor seinem eigenen Update auf Creators warnt - na dann schönen Rest-Feiertag!
Nö, ich habe alle Sicherheitsupdates auf den Rechnern. 8-)

Gruß Harald

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Mi 24. Mai 2017, 14:43
von Anklicker04
Hallo Harald,

hattest du auch einen 'WannaCry'' ... Ich hatte gelesen, dass über neunzig Prozent Win7-User Opfer waren ... Aber als Anklicker hat man ja ein zeitnahes System-Image in der Tasche ... :mrgreen:

Sicherheitshalber habe ich mir für das XP - hört, hört, eigentlich doch kein Support mehr - in der VB das Patch installiert. Nein, 'funkt' nicht nach Hause!

Habe gerade Langeweile, da die Updates für Win 10 eingespielt werden ...

Gruß,
Anklicker04

Re: Windows 10 Optimierung

Verfasst: Do 1. Jun 2017, 15:57
von Harald aus RE
Anklicker04 hat geschrieben:Hallo Harald,

hattest du auch einen 'WannaCry'' ... Ich hatte gelesen, dass über neunzig Prozent Win7-User Opfer waren ... Aber als Anklicker hat man ja ein zeitnahes System-Image in der Tasche ... :mrgreen:
WannaCry?!? was ist das? Sowas kommt bei mir nicht auf den Rechner.
F-Secure, VPN_Tunnel und Brain.exe---- 8-)
Das mit den 90% ist ein Fake, sollte sicher 9% heißen. Immer diese Übertreibungen.

Gruß Harald Bild