Seite 1 von 1

Anniversary das Horror Update

Verfasst: Mi 24. Aug 2016, 08:14
von Wolfgang aus RE
Das sind ja richtige Horror Geschichten, die man über Anniversary in den verschiedenen Forum ließt. Da funktioniert das nicht, dann funktioniert jenes nicht und die neueste Meldung: Es funktioniert die WebCam nicht!
Zu Glück habe ich das Update auf mein zweit Rechner nicht runter geladen. Ich benutze weiterhin WIN XP!
Ich habe es schon unzählige mal geschrieben: Windows 10 gehört in den Müll !!! :?
Im übrigen:
Was ändert sich wenn man Anniversary installiert??? Das weiß keiner so genau!
Nach meinen Nachforschungen soll das Start Menü verbessert werden. Auch das "Spionage" Tool Cotana sowie Eget soll Verbesserungen erfahren haben. Braucht man das??? Wer ein stabil laufendes Star Menü möchte MUSS ClassicShell installieren! (Gibt es im Internet zu herunter laden) Das kleine Programm ermöglicht unvorstellbare viel Einstellungen. U.a. kann die Task Leiste in eine beliebigen Farbe dargestellt werden, was normalerweise unmöglich ist.
Fazit: Finger weg von Windows 10 es läuft extrem instabil und spioniert und Benutzern aus!

Verfasst: Do 25. Aug 2016, 13:53
von Nobbi
Wolfgang aus RE hat geschrieben:Das sind ja richtige Horror Geschichten, ...

In der Tat.
Ich benutze weiterhin WIN XP!
:shock:
Wenn Du mit solch einem unsicheren System zufrieden bist.
Dann komm aber nicht angekrochen wenn Dein System verseucht ist.
Ich habe es schon unzählige mal geschrieben: Windows 10 gehört in den Müll !!! :?
Nein das unsicher Windows XP.

Im übrigen:
Was ändert sich wenn man Anniversary installiert??? Das weiß keiner so genau!

Du ja auch nicht weil
Zu Glück habe ich das Update auf mein zweit Rechner nicht runter geladen.


Nach meinen Nachforschungen ...
Die Du auch alle glaubst.

Auch das "Spionage" Tool Cotana sowie Eget

Wenn schon dann Cortana und Edge. ;)

Finger weg von Windows 10 es läuft extrem instabil und spioniert und Benutzern aus!

Woher willst Du das wissen wenn Du es nicht nutzt?

Allerdings frage ich mich wenn Du es auf
mein zweit Rechner
nicht hast auf welchem dann wenn Du negativ über Windows 10 schreibst. :?:
Auf Deinem Hauptrechner wohl kaum denn
Finger weg von Windows 10 es läuft extrem instabil

Re: Anniversary das Horror Update

Verfasst: Fr 26. Aug 2016, 13:28
von siager
Was mich nach dem Install des Anniversary echt stört, ist, dass ich den Sperrbildschirm nicht deaktivieren kann. Ich möchte - wie vorher und wie bei anderen Vorversionen - gleich direkt zur Passwortabfrage kommen. Das Wegklicken funkt ja bestens bei einem Notebook-(oder Desktop-)PC, weniger aber bei einem Tablett. Besonders arg ist es, wenn im Password eine Ziffer enthalten ist, im BIOS aber die Tastaturumstellung nicht vorgesehen ist. Wer sich damit einigermaßen beschäftigt hat, versteht mein Problem. Natürlich kenne ich den Trick mit den "Richtlinien", aber der Aufwand nur für einen "Klick" ist mir zu aufwendig. Er nervt aber einfach.

Ansonsten rennt bei mir Win-10 parallel mit Win-7 auf einem Notebook auf zwei getrennten Partitionen sehr flüssig und problemlos. Alle Treiber sind upgedatet. Auch die Videokamera funkt. Sämtliche Spionage-Apps habe ich natürlich deaktiviert. Die mussten ja beim Anniversary komplett neu konfiguriert werden, obwohl sie es vorher bereits waren.

Irgendwie kommt es mir hier im Forum aber sehr einsam vor. Wäre ganz nett, wenn der Forumsbetreiber hin und wieder einen Goldstück-Tipp fallen ließe ... ;)

Re: Anniversary das Horror Update

Verfasst: Di 30. Aug 2016, 18:46
von Harald aus RE
siager hat geschrieben:....Irgendwie kommt es mir hier im Forum aber sehr einsam vor. Wäre ganz nett, wenn der Forumsbetreiber hin und wieder einen Goldstück-Tipp fallen ließe ... ;)
Hi,

da kannst Du lange warten. Ich habe solche Einlassung Hier noch nicht erlebt, bin allerdings lieber in anderen Foren unterwegs.

Gruß Harald

P.S. Helfen die Links dort weiter? viewtopic.php?t=130&p=485#top

Re: Anniversary das Horror Update

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 22:06
von Anklicker04
Ja, das 'Anniversary'-Update oder besser gesagt Upgrade ist eine Null-Nummer. Bezeichnender Weise heißt es auch Redstone. Im Frühjahr soll dann RedstoneII und Ende nächsten Jahres RedstoneIII herauskommen ...

Also, Win 10 ist noch lange nicht 'fertig'! SaS kann auch anders gelesen werden!

Gruß,
anklicker04